Flagfootballdeutschland.de

Die inoffizielle Seite der deutschen Flagfootballnationalmannschaft

20.09.2015 von ScS

Team Deutschland holt zweimal Bronze

Madrid - Bei der IFAF Europe Flag EC haben die deutschen Flagfootball Nationalmannschaften sich die Bronze Medaille erspielt. Im kleinen Finale setzten sich beide Teams jeweils gegen Israel durch. Nach dritten Plätzen in der Gruppenphase setzen sich die deutschen Frauen im Viertelfinale gegen Italien und die deutschen Herren überraschend gegen Frankreich durch. Im Halbfinale unterlag man dann leider Frankreich (Frauen) bzw. Österreich. Europameister wurde bei den Damen Österreich vor Frankreich und Dänemark vor Österreich bei den Herren. Der Fair Play Pokal ging ebenfalls nach Deutschland. So bekamen die deutschen Frauen in allen ihren Spielen die Bestnote von den Schiedrichtern. Bisher einmalig in der Geschichte der "Flag EC".

Damit haben sich beide deutschen Mannschaften für die WM 2016 auf den Bahamas qualifiziert. Die nächste Flag EC findet 2017 in Prag / Tschechien statt.

"Mit diesen tollen Ergebnissen haben sich beide Mannschaften sich den Platz unter den Spitzenmannschaften Europas zurückgeholt," so Teammanager Sebastian Schumacher," und ich danke allen Beteiligten und Spielern für eine überragende Leistung während dieser EM und auch schon in den Vorbereitungen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem LOC und den Verantwortlichen der IFAF für sehr gut organisierte Europameisterschaften. Herausragende Leistungen zeigten auch die europäischen Schiedsrichter. Auch unsere beiden deutschen Refs. Susanne und David Martinez 4 Tage lang täglich im Einsatz waren.

Alle Ergebnisse der Europameisterschaften gibt es unter http://www.ifafeurope.org/ffec-2015/